Kaffeemühle elektrisch

Kaffee frisch mahlen erhöht die Qualität deiner Tasse enorm. Bereits wenige Minuten nach dem Mahlen haben sich 30% der Aromen verflüchtigt. Damit das nicht passiert und du volle Kontrolle über den perfekten Mahlgrad für deine Zubereitungsmethode hast, solltest du in eine Kaffeemühle investieren. Elektrische Kaffeemühlen bieten sich an, wenn du oft, unkompliziert und rasch Kaffee mahlen möchtest.

Preis

Baratza Encore elektrische Kaffeemühle

jetzt nur €154.00 €179.00

Mit dem Home Barista Kaffee Set tauchst du in die Welt des frisch gemahlenen Kaffeegenuss ein.

Das Set beinhaltet die Baratza Encore mit Kegelmahlwerk aus Stahl, das Hario Pour-over Set bestehend aus einer stylischen Glaskaraffe, einem V60 Filter + 100 Stück Papierfilter und einer 250g Packung des einzigartigen Chelbessa.

Neben Filterkaffee eignet sich die Mühle auch bestens für das Mahlen folgender Zubereitungsmethoden:

  • Mokkakanne
  • French Press
  • Chemex
  • Aeropress
  • Cold Brew
  • Filterkaffeemaschine 
  •  

    Produktfeatures Baratza Encore

    Die Baratze Encore besticht durch besonders gleichmäßige Kaffeepartikel für eine elektrische Mühle in diesem Preissegment. Dadurch ist sie ein ideales Einsteigermodell für jeden Home Barista. Durch das schlichte Design und die schmalen Abmessungen (12 x 16 x 35 / B x T x H) fügt sich die Mühle in jeden Haushalt nahtlos ein.

    Das in Europa hergestellte Kegelmahlwerk (konisches Mahlwerk) aus Stahl (Ø 40mm) lässt 40 Einstellungen für den Mahlgrad zu. Diesen verstellt man ganz einfach durch drehen des Bohnenbehälters.

    Das Mahlgut kann dabei zwischen 250 - 1200 Micrometer adjustiert werden und deckt damit fast alle Brühmethoden ab (Mokkakanne, Aeropress, Handfilter, French Press, Cold Brew, Karlsbader Kanne). Der Hopper fasst rund 227g Bohnen.

    Die Reinigung vom Mahlwerk und dem Hopper ist besonders einfach. Beide lassen sich leicht entnehmen und wieder einsetzen.

    Material Mahlwerk: Stahl

    Mahlgut: 250 - 1200 μm

    Stufen Mahlgrad: 40

    Geschwindigkeit Mahlwerk: 0.8 - 1.1g/sek

    Größe Bohnenbehälter: 227g

    Breite: 12 cm

    Tiefe: 16 cm

    Höhe: 35 cm

    Gewicht: 3,1 kg

     

    Eureka Mignon Specialita Espressomühle kaufen

    Die Eureka Mignon Specialità vereint verlässliche Qualität, praktische Features und ansprechendes Design. Durch die flexible Eignung als Mühle für Espresso und Filterkaffee hat sich diese elektrische Kaffeemühle zu einer der beliebtesten Home Barista Mühlen am Markt etabliert. Das scharf geschliffene Scheibenmahlwerk mit 55mm Durchmesser sorgt für ein äußerst homogenes Mahlgut. Durch die stufenlose Einstellung des Mahlgrads können auch kleinste Abstufungen vorgenommen werden. Damit erreichst du immer den richtigen Mahlgrad für eine perfekte Extraktion. 

    Darüber hinaus besticht die Eureka Mignon Specialità mit praktischen Features. In dem 300g Bohnenbehälter ist genug Platz für eine kleine Packung Kaffeebohnen, diese bleiben gleichzeitig immer frisch. Die Halterung des Siebträgers lässt sich ganz nach Bedarf stufenlos in der Höhe verstellen, damit du deinen Siebträger während dem Mahlen ablegen kannst. Durch die schmalen Abmessungen und die leiseren neuen Modelle fügt sich diese Kaffeemühle unauffällig in deine Küche ein. Insgesamt eine sehr gelungene elektrische Mühle für Home Bartista mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Mahlwerk:

    Mahlscheiben: Gehärteter Stahl, flach

    Mahlscheiben Durchmesser: 55mm

    Mahlgradeinstellung: Stufenlos

    Mahlgeschwindigkeit (g/Sek): 1,2-1,8 Espresso / 1,9-2,5 Brew

    Motor: 

    Umdrehungen / Min: 1350

    Leistung: 310 Watt

    Stromversorgung: Einphasig, 230V

    Mahlsystem:

    Display mit Touchfunktion: ja

    Dosierzähler: Ja

    Kapazität Bohnenbehälter: 300g

    Abmessungen (HxBxT): 350mm / 120mm / 180mm 

    Gewicht: 5,6 kg
    Tipps zur Benutzung und Wartung

    Elektrische Kaffeemühlen von Süssmund Kaffee

    Elektrische Kaffeemühle kaufen Eureka Mignon Specialita

    Elektrische Espressomühle Eureka Mignon Specialità

    Für die Zubereitung von Espresso mit einer Siebträgermaschine benötigst du eine Kaffeemühle, die fein genug, aber dennoch homogen mahlt. Besonders bewährt hat sich das Modell Mignon Specialità von Eureka. Die Eureka Mignon Specialità hat sich bereits über Jahre hinweg als eine der meistverkauften Mühlen mit gutem Preis-Leistungsverhältnis etabliert. Die Kaffeemühle hat ein 55 mm Scheibenmahlwerk aus Stahl verbaut, der Mahlgrad ist stufenlos einstellbar.

    Den Timer für die Kaffeeportionen steuerst du intuitiv über das Touchdisplay oder mechanisch an der Seite. Die Gabel um den Siebträger zu halten ist höhenverstellbar, damit musst du mit keinem Siebträger auf Komfort verzichten. Die Eureka Mignon Specialità ist ein wahrer Gewinn für jede Espressozubereitung, Kaffeebohnen für Filterkaffee kannst du damit laut Herstellerangaben ebenso mahlen.

    Elektrische Kaffeemühle kaufen Baratza Encore

    Elektrische Kaffeemühle Baratza Encore

    Mit einer elektrischen Kaffeemühle sparst du Zeit und Muskelkraft, dafür musst du etwas Platz in deiner Küche opfern. Ein gutes Einsteigermodell für alle Zubereitungsmethoden außer Espresso ist die Baratza Encore. Diese Kaffeemühle mit Kegelmahlwerk aus Stahl besticht durch ein besonders homogenes Mahlgut in ihrer Preisklasse.

    Den Mahlgrad kannst du in 40 Stufen einstellen und damit Kaffee für sämtliche Filterkaffee-Zubereitungsmethoden wie V60, Chemex, French Press, AeroPress oder Mokkakanne mahlen. Außerdem fügt sich die Kaffeemühle durch ihr schlichtes, unaufdringliches Design gut in deinen Arbeitsbereich in der Küche ein. Viele Home Barista brechen mit diesem Modell ins Abenteuerland der anspruchsvollen Kaffeezubereitung zu Hause auf.

    Häufig gestellte Fragen

    Welches Mahlwerk ist das beste für Kaffee?

    Dies variiert je nach Einsatzgebiet, da jedes Mahlwerk Vor- und Nachteile hat. Die meisten Mahlwerke werden aus Edelstahl oder Keramik gefertigt. Keramik ist günstiger und überhitzt nicht so leicht im Vergleich zu Edelstahl, was wiederum etwas langlebiger ist. Die schlechtesten Ergebnisse erzielten Kaffeemühlen mit Schlagmahlwerk, weil die Kaffeepartikel sehr ungleichmäßig zerhäckselt und nicht gemahlen werden.

    Wie funktioniert eine elektrische Kaffeemühle?

    Die allermeisten elektrischen Kaffeemühlen haben ein Scheiben- oder Kegelmahlwerk verbaut. Dabei regelst du den Mahlgrad der Kaffeebohnen möglichst stufenlos in kleinen Schritten, bis du den perfekten Mahlgrad für deine Zubereitungsmethode gefunden hast. Dies funktioniert durch die Änderung des Abstands der Mahlscheiben beziehungsweise des konischen Mahlwerks zueinander. Je geringer der Abstand, desto feiner wird der Kaffee gemahlen.

    Was ist wichtig bei einer Kaffeemühle?

    Das Wichtigste bei einer elektrischen Kaffeemühle ist, dass diese kein Schlagmahlwerk verbaut hat! Ein Schlagmahlwerk zerhäckselt die Kaffeebohnen ungleichmäßig mit den verbauten Messern. Mit einem Scheiben- oder Kegelmahlwerk werden die Kaffeepartikel deutlich homogener gemahlen, was besonders wichtig für eine gleichmäßige Extraktion des Kaffees ist. Des Weiteren solltest du darauf achten, dass die Drehzahl der Kaffeemühle nicht allzu hoch ist, damit sich das Kaffeepulver beim Mahlvorgang weniger erhitzt.