Kaffeemühlen

Kaffee frisch mahlen lohnt sich, denn viele flüchtige Aromen entweichen schon kurz nach dem Mahlen. Daher empfehlen wir ganze Bohnen mit einer Kaffeemühle erst kurz vor der Zubereitung zu mahlen. Damit hast du immer die Kontrolle über den Mahlgrad und erreichst den besten Geschmack. Wir geben dir einen kurzen Überblick darüber, welche Arten von Kaffeemühlen es gibt und wodurch sich diese unterscheiden. 

Preis
Sale

Die ikonische Comandante® C40 ist eine robuste und präzise Handkaffeemühle mit einem einzigartigen und bahnbrechenden Mahlwerk: Nitro Blade®.
Und mit der neuen MK4 Generation ist sie noch besser geworden!
Dank smarten Werkstoffen, einer neuen Mahlwerksaufhängung und einem extrem robusten Polymer-Glas Bean Jar, bietet die Comandante® C40 MK4 verbesserten Workflow und ist durch leichteres Gewicht und bessere Widerstandsfähigkeit noch besser für unterwegs geeignet.

Die technische Auslegung des Mahlwerks ist das Resultat langjähriger Forschung und Entwicklung im Labor bei Comandante®. Für das ultimative Mahlwerk Nitro Blade® wird ein spezieller Sonderedelstahl mit einer sehr feinen martensitischen Kristallstruktur verwendet, der außergewöhnliche Geschmacksneutralität garantiert und extrem robust und schnitthaltig ist. Die Mahlwerksgeometrie wurde über die Jahre hinweg optimiert und liefert gute Produktivität bei leichter Handhabung und bester Mahlgüte.

Die Comandante® C40 MK4 hat eine fein abgestufte Mahlwerksverstellung, welche auch innerhalb einer Zubereitungsart einige Feinabstufungen ermöglicht. Der satt einrastende Klickmechanismus im Mahlgradversteller vermeidet unkontrolliertes Verstellen während des Mahlvorgangs und garantiert wiederholbare Einstellungen für alle Zubereitungsmethoden. Die innovativen Features und einfache Handhabung machen diese Handkaffeemühle zur ersten Wahl für Kaffee Enthusiasten weltweit.

Im Lieferumfang der C40 MK4 sind zwei “Bean Jar” Bohnenbehälter enthalten. Ein braunes Glas und ein klares Polymer-Glas. Beide Behälter sind geschmacksneutral, lebensmittelecht und lassen sich leicht mit heißem Wasser reinigen. Sie besitzen jeweils ein Fassungsvermögen von 40 Gramm Kaffee. 

Comandante® Produkte sind aluminium-frei und werden ausschließlich aus stabilen, sicheren und lebensmittelechten Materialien wie Edelstahl, Holz, Glas oder hochwertigen Polymeren hergestellt.

Hochleistungspolymere werden bei einigen Bauteilen der C40 MK4 eingesetzt, um die Mühle etwas leichter, formstabil und sehr robust zu machen. Sie sind BPA-frei und wurden von anerkannten Kontrollgremien ausgiebig getestet und als unbedenklich in Verbindung mit Lebensmitteln eingestuft.

Comandante® liebt Holz. Der Kurbelknauf der C40 MK4 wird im Schwarzwald hergestellt und besteht aus massivem Eichenholz - ein solides Stück Natur mit einer wunderschönen Maserung, das perfekt in der Hand liegt und ergonomisch und effizient arbeitet.

BEDIENUNGSANLEITUNG

Details:

Hersteller: Comandante, Deutschland

Lieferumfang: Handkaffeemühle, aufsteckbare Kurbel, Mahlgutbehälter

Gewicht: 590 g

Maße (H | B): 15 | 6 cm

Füllmenge des Auffangbehälters: 40 g

Reinigung des Auffangbehälters: Geeignet für die Spülmaschine

Reinigung Mühle & Mahlwerk: Mit Tuch und Pinsel

Sale

Die Eureka Mignon Specialità vereint verlässliche Qualität, praktische Features und ansprechendes Design. Durch die flexible Eignung als Mühle für Espresso und Filterkaffee hat sich diese elektrische Kaffeemühle zu einer der beliebtesten Home Barista Mühlen am Markt etabliert. Das scharf geschliffene Scheibenmahlwerk mit 55mm Durchmesser sorgt für ein äußerst homogenes Mahlgut. Durch die stufenlose Einstellung des Mahlgrads können auch kleinste Abstufungen vorgenommen werden. Damit erreichst du immer den richtigen Mahlgrad für eine perfekte Extraktion. 

Darüber hinaus besticht die Eureka Mignon Specialità mit praktischen Features. In dem 300g Bohnenbehälter ist genug Platz für eine kleine Packung Kaffeebohnen, diese bleiben gleichzeitig immer frisch. Die Halterung des Siebträgers lässt sich ganz nach Bedarf stufenlos in der Höhe verstellen, damit du deinen Siebträger während dem Mahlen ablegen kannst. Durch die schmalen Abmessungen und die leiseren neuen Modelle fügt sich diese Kaffeemühle unauffällig in deine Küche ein. Insgesamt eine sehr gelungene elektrische Mühle für Home Bartista mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mahlwerk:

Mahlscheiben: Gehärteter Stahl, flach

Mahlscheiben Durchmesser: 55mm

Mahlgradeinstellung: Stufenlos

Mahlgeschwindigkeit (g/Sek): 1,2-1,8 Espresso / 1,9-2,5 Brew

Motor: 

Umdrehungen / Min: 1350

Leistung: 310 Watt

Stromversorgung: Einphasig, 230V

Mahlsystem:

Display mit Touchfunktion: ja

Dosierzähler: Ja

Kapazität Bohnenbehälter: 300g

Abmessungen (HxBxT): 350mm / 120mm / 180mm 

Gewicht: 5,6 kg
Tipps zur Benutzung und Wartung

Aeropress Coffee Maker Set
Die AeroPress vereint die Vorzüge der Immersionsbrühung, mit denen des traditionellen Handfilters. Dadurch zauberst du eine Vielzahl von vollmundigen, süßen Kaffeevarianten. Unseren Brew Guide für diese Zubereitungsmethode findest du hier.

Mit der AeroPress brühst du bis zu 250ml Kaffee, je nach Rezept kann man damit aber auch kurze, intensive Extrakte herstellen, ähnlich eines Mokka.

Durch die Kompaktheit und das leichte Gewicht eignet sie sich besonders gut für Reisen. Das widerstandsfähige Material erleichtert die Reinigung von Hand oder im Geschirrspüler. 

In Kombination mit der Handmühle von Rhinowares hast du das perfekte Set für frischen Kaffeegenuss zu Hause oder auf Reisen. Die kompakte Mühle mit Kegelmahlwerk verspricht ein gutes Mahlergebnis für alle Zubereitungsmethoden außer Espresso. Ein treuer Begleiter in allen Lebenslagen.

Mit dabei im Set ist noch ein spannender Filterkaffee, der in der Aeropress zubereitet besonders viel Spielraum zum Experimentieren lässt (Beispielfoto).

Produktfeatures Aeropress

Die Packung besteht aus der Aeropress, Rührstab, Portionslöffel und 100 Micro-Papierfiltern. Alle Kunststoffkomponenten sind natürlich BPA-frei.

- Material: Polipropylen, Gummi (frei von BPA)

- Pflege: Spülmaschinenfest

- Kaffeelöffel mit Füllmengenmarkierungen (8 g und 10 g)

- Stab zum Umrühren

Produktfeatures Rhinowares Handmühle

Das aus Keramik gefertigte Kegelmahlwerk von Rhinoware ist besonders verschleißfest und kann mit klarem Wasser gereinigt werden. Das Spektrum des Mahlgrades reicht von Espresso (fein) bis French Press (grob), was die Mühle zu einem Allrounder macht.

Das Mahlgut ist für die Preisklasse besonders gleichmäßig und der Mahlvorgang dauert nur kurz im Vergleich zu anderen Modellen.

Die gute Haptik, kompakte Größe, einfache Handhabung und Reinigung zeichnen diese Kaffeemühle aus. Egal ob auf Reisen oder im Haushalt, mit der Rhinoware hältst du eine variable, hochwertige Kaffeemühle in Händen.

Material: Edelstahl

Mahlscheiben: Keramik

Kaffeemühlen von Süssmund Kaffee

Elektrische Kaffeemühle mit Scheibenmahlwerk aus Stahl Eureka Mignon Specialita

Kaffeemühlen mit Scheibenmahlwerk

Elektrische Kaffeemühlen mit Scheibenmahlwerk sind weit verbreitet. Die meist aus Edelstahl geformten Mahlscheiben sorgen für ein ziemlich homogenes Mahlgut, insofern die Mahlscheiben nicht stumpf sind. Durch die Zentrifugalkraft werden die Bohnen von innen nach außen gedrückt und zwischen den nach außen hin immer enger zulaufenden Mahlscheiben zermahlen. Der Mahlgrad kann im besten Fall stufenlos verstellt werden. Meistens ist die untere Scheibe fest verschraubt, während mit der oberen Scheibe die Distanz zwischen den Scheiben und somit der Mahlgrad eingestellt wird. Zu beachten ist die oft höhere Drehzahl als bei Kegelmahlwerken, wodurch mehr Reibungswärme entstehen kann. Wird das Kaffeepulver beim Mahlen zu heiß, schmeckt der Kaffee bitter oder verbrannt. Daher gilt: je geringer die Umdrehungszahl sowie je schärfer die Mahlscheiben, umso weniger Reibungswärme.

Elektrische Kaffeemühle mit Kegelmahlwerk aus Stahl Baratza Encore

Kaffeemühlen mit Kegelmahlwerk

Viele Handmühlen, elektrische Kaffeemühlen für Einsteiger, aber auch sehr hochwertige Kaffeemühlen für die Gastronomie haben Kegelmahlwerke unterschiedlicher Güte verbaut. Durch die geringe Drehzahl entsteht in der Theorie weniger Reibungswärme, wodurch die Kaffeebohnen schonend gemahlen werden. Dies trifft jedoch meist nur auf hochwertige Kaffeemühlen zu. Günstigere Kaffeemühlen mit schwachem Motor und geringem Drehmoment erreichen mitunter höhere Drehzahlen als Mühlen mit Scheibenmahlwerk und erzeugen ebenso unerwünschte Reibungswärme.

Das Kegelmahlwerk besteht aus einem gezackten Kegel, der sich in einem ebenso gezackten, fest verbauten, ringförmigen Tunnel dreht. Nach unten hin wird der Abstand zwischen Kegel und Tunnel immer kleiner. Durch die Gravitationskraft werden die Kaffeebohnen nach unten in das Mahlwerk gedrückt und gemahlen. Auch beim Kegelmahlwerk lässt sich der Mahlgrad - je nach Modell - stufenlos verstellen.

Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kaffeemühlen gibt es?

Die meisten Kaffeemühlen haben entweder ein Kegelmahlwerk oder ein Scheibenmahlwerk verbaut, günstige und alte Modelle oft ein Schlagmahlwerk.

Wie funktioniert ein Schlagmahlwerk?

Alte oder billige Kaffeemühlen sind oft mit einem Schlagmahlwerk ausgestattet. Dieses besteht aus Propeller förmigen Messern, womit die Kaffeebohnen zerhäckselt und nicht gemahlen werden. Dies führt unweigerlich zu ungleich großen Kaffeepartikeln, einem heterogenen Mahlgut und damit zu einer ungleichen Extraktion bei der Kaffeezubereitung. Darum raten wir stark ab von Kaffeemühlen mit Schlagmahlwerken.

Gibt es einen Unterschied zwischen Keramik- und Edelstahlmahlwerk?

Mahlwerke aus Keramik sind oft in Kaffeevollautomaten verbaut, da diese platzsparender und günstiger sind als Mahlwerke aus Edelstahl. Während Edelstahl robuster ist als Keramik, sind Mahlwerke aus Keramik weniger empfindlich gegenüber Reibungswärme.

Welches Mahlwerk ist das Beste für Kaffee?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Die Wahl der richtigen Kaffeemühle hängt ab vom Einsatzgebiet (Heimgebrauch oder Professionell), der Verwendung des Mahlguts (Filterkaffee oder Espresso), der Handhabung (elektrisch oder Handmühle) sowie dem verfügbaren Budget. Spielt Geld keine Rolle, ist das homogenste Mahlgut von einem hochwertigen Kegelmahlwerk mit geringer Drehzahl zu erwarten. In der Realität muss jedoch zwischen mehreren Faktoren abgewogen werden. Oft nähern sich Home Barista der Materie mit einer Handkaffeemühle an und investieren in weiterer Folge in eine elektrische Kaffeemühle.